Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.


Newsletter
September 2020


FORSCHUNG
Neue Metastudie: Auswirkungen der Strahlenbelastung auf Insekten

In einer soeben erschienenen Metastudie gibt Alain Thill einen Überblick zur Forschungslage in Bezug auf biologische Auswirkungen von technisch erzeugten elektromagnetischen Feldern (EMF) auf Insekten. Die auf 190 wissenschaftlichen Veröffentlichungen basierende Studienanalyse wurde im Auftrag der Umwelt- und Verbraucherorgansiation diagnose:funk, des NABU Baden Württemberg und der Luxemburger Umweltorganisation AKUT
erstellt.


(Aus der Zusammenfassung:)

Im Ergebnis zeigt sich, dass EMF einen ernstzunehmenden Einfluss auf die Vitalität von Insektenpopulationen haben könnten. Festgestellt wurde in einigen Experimenten, dass trotz geringen Belastungen durch Sendeanlagen nach mehreren Monaten schädliche Auswirkungen eintraten ... >>>



INTERVIEW ZUR METASTUDIE INSEKTEN
"Wirkungsmechanismen der Schädigung inzwischen deutlicher"

Ulrich Warnke, Vorstandsmitglied der Kompetenzinitiative e.V.,  gibt im Gespräch mit diagnose:funk erste Einschätzungen zur soeben erschienenen Metastudie von Alain Thill.

(Aus dem Interview:)


Besonders bedeutsam ist, dass auch die neusten Untersuchungen das prinzipiell gleiche Bild der Schädigung aufzeigen, wie es sich schon seit Jahrzehnten abzeichnete ... Weiterhin ist bedeutend, dass Wirkungsmechanismen der Schädigung inzwischen deutlicher in Erscheinung treten ... >>>


 
ICNIRP
REPORT
Interessen-Konflikte und der Verstoß zum Ausbau des 5G-Netzes

Der aufsehenerregende ICNIRP-Report der EU-Abgeordneten Klaus Buchner und Michèle Rivasi liegt inzwischen auch in deutscher Übersetzung vor: "Der Bericht behandelt ein Problem von nicht zu vernachlässigender Tragweite: Die möglichen gesundheitlichen Auswirkungen durch Hochfrequenzstrahlung (HF) oder elektromagnetischer Felder ..."

(Vorwort:)


... Insbesondere wird darin beschrieben, wie die wissenschaftliche Debatte von den unternehmerischen Interessen der Telekommunikationsbranche und Interessenkonflikten vereinnahmt und gekapert worden ist ... >>>


 
COMMENT
5G should be assessed by experts with no conflicts of interest

Lennart Hardell and Michael Carlberg in Oncology Letters, 15 July 2020, about the current situation: "Health risks from radiofrequency radiation, including 5G, should be assessed by experts with no conflicts of interest".

(Excerpt:)

The fifth generation, 5G, of radiofrequency (RF) radiation is about to be implemented globally without investigating the risks to human health and the environment . This has created debate among concerned individuals in numerous countries ... >>>



5G-DEBATTE
5G in
5 Kapiteln


Die 5G-Debatte wird derzeit weltweit intensiv geführt. Martin H. Virnich legt im baubiologie magazin, 14. Juli 2020, ein Kompendium zum neuen Mobilfunkstandard vor.

(Aus der Ankündigung:)


Der neue Mobilfunkstandard 5G ... funktioniert komplexer und ist entsprechend schwerer zu verstehen ... Kein Wunder also, dass zu 5G Schlagworte, Halbwahrheiten und Falschinformationen bis hin zu Verschwörungstheorien kursieren ... >>>



DEBATTE
WLAN in Schulen?


In ihrer Frage der Woche gibt die Bayerische Staatzeitung, 20. August 2020, Nina Brandau, Referentin für Bildungspolitik beim Digitalverband Bitcom, und Peter Hensinger, Vorsitzender der Verbraucherorganisation diagnose:funk, die Möglichkeit, ihre unterschiedlichen Positionen darzulegen.

(Aus der Ankündigung:)

Frankreich hat WLAN in Einrichtungen für Kinder gesetzlich verboten, um sie vor der elektromagnetischen Strahlung zu schützen. Richtig so, meint die Verbraucherorganisation diagnose:funk ... Der Digitalverband Bitcom hält die Sorgen hingegen für unbegründet ... >>>



ITALIEN
5G auf kommunaler Ebene umstritten

Dr. Francesco Imbesi, Verbraucherzentrale Südtirol, erläutert im Interview mit diagnose:funk die gegenwärtige Situation des 5G-Ausbaus in Italien auf kommunaler Ebene.

(Aus dem Interview:)


Die Bürgermeister von acht Gemeinden im Valchiusella-Tal lehnen in einem gemeinsamen Brief 5G ab und fordern stattdessen den Glasfaserausbau. Sie begründen das mit der fehlenden Technikfolgenabschätzung zu den Risiken von 5G ... >>>



UMWELT
Baumbesichtigung in Neuburg

Der Donaukurier, 2. September 2020, berichtet über eine Baumbesichtigung für Bürgerinnen und Bürger in Neuburg mit Cornelia Waldmann-Selsam: "Werden Bäume durch Mobilfunkstrahlung geschädigt?"

(Exzerpt:)

In Neuburg stehen an die 30 Mobilfunkanlagen, davon eine unmittelbar gegenüber des Bahnhofsgebäudes, wo bei strömendem Regen die rund zweistündige Wanderung begann ... >>>



5G / MOBILFUNK-DEBATTE
Die gesundheitliche Wirkung der Mobilfunkstrahlung

In der gegenwärtigen 5G / Mobilfunk - Debatte sind industrie-unabhängige Informationen eher unterrepräsentiert. Produzent Lothar Moll und Regisseur Klaus Scheidsteger legen mit ihrer aktuellen Film-Doku einen Faktencheck Mobilfunkstrahlung vor, der vielfältigen Einblick in die gesundheitlichen Auswirkungen der Strahlenbelastung gibt, insbesondere für die Riskogruppe Kinder / Jugendliche.

(Aus der Ankündigung:)

Vorkehrungen zum Schutz und mehr ... Dieser Film bietet ... einen Einblick in die gesundheitlichen Auswirkungen der Mobilfunkstrahlung, die sich deutlich von der industriell-politischen Darstellung unterscheidet. Sie erfahren, aufgrund welcher neuesten, internationalen und nationalen Studien und Nachweisen aus der Wissenschaft die Mobilfunkstrahlung als so gefährlich eingestuft wird und ihre weitreichenden Folgen ... >>>



NEUAUFLAGE
Bestseller 'Bienen-Broschüre' wieder erhältlich

Die erste Schrift der Kompetenzinitiative e.V. wurde im Laufe der Jahre zu einem Bestseller und war lange vergriffen. Jetzt ist die deutsche Publikation Bienen, Vögel und Menschen von Ulrich Warnke wieder erhältlich.

diagnose:funk - Shop >>>

Kostenlose internationale Online-Versionen deutsch >>>, English >>>, espagnol >>>




RISIKO-FORSCHUNG / RISK RESEARCH
Mainz, 4.-6. Oktober 2019 jetzt auch auf YouTube / Mainz, 4.-6. Oct 2019 on YouTube

Meanwhile, the International Public Symposium "Biological Effects of Wireless Technology", Mainz 4-6 Oct 2019, is also on YouTube: presentations and reportage.
Inzwischen ist das Internationale Öffentliche Symposium "Biologische Wirkungen des Mobilfunks", Mainz 4.-6. Okt 2019, auch auf YouTube zu sehen: Vorträge und Reportage.
Firsthand information about the current status of risk research.
Informationen aus erster Hand über den aktuellen Stand der Risiko-Forschung ... >>>

Informationen zur Tagung / Conference Information   deutsch >>>  English >>>




EMPFEHLUNGEN
Publikationen zum Themenbereich

Jüngere und aktuelle Publikationen zur gegenwärtigen Diskussion:

5G als ernste globale Herausforderung von Martin Pall  >>>

Gesundheitsschädigende Effekte der Strahlenbelastung von Karl Hecht  >>>

Elektrohypersensibilität - Risiko für Individuum und Gesellschaft  >>>

Medienkonsum und Mobilfunkstrahlung - Besondere Risiken für Kinder und Jugendliche - Empfehlungen für die gesunde Entwicklung Ihres Kindes >>>

Gesund aufwachsen in der digitalen Medienwelt - Orientierungshilfe für Eltern und alle, die Kinder und Jugendliche begleiten  >>>

Die bisherige Mobilfunk-Politik ist nicht zukunftsfähig - Herausforderungen für eine neue Vorsorge-Politik >>>

Gegen Irrwege der Mobilfunkpolitik - für Fortschritte im Strahlenschutz  >>>





 




Für weitere Informationen empfehlen wir ...


Medizin, Ärztliche Praxis, Gesundheit
Ärzte und Mobilfunk 
In
ternationaler Ärzte-Appell 2012 

 
Grundlagen Forschung und Wissenschaft, Gesellschaft, Mobilfunkpolitik
Kompetenzinitiative zum Schutz von Mensch, Umwelt und Demokratie e.V.

 
Forschung, Förderung unabhängiger Wissenschaft
Pandora - Stiftung für unabhängige Forschung


Umwelt- und Verbraucherschutz
diagnose:funk e.V.





 

Mit freundlichen kollegialen Grüßen ...

 

Prof. Dr. rer. nat. Mario Babilon - Prof. Dr. rer. nat. Klaus Buchner 
Dr. phil. Peter Ludwig - Prof. Dr. phil. Karl Richter

Barbara Dohmen, Umweltärztin - Dipl. Ing. Joachim Gertenbach - Dr. med. Monika Krout
Dr. med. Joachim Mutter - Klaus Scheidsteger - Dr. rer. nat. Ulrich Warnke

(Vorstandsteam der Kompetenzinitiative >>>)


Dr. med. Markus Kern, Dr. med. Wolf Bergmann 

Dr. med. Karl Braun-von Gladiß -  Prof. Dr. med. Karl Hecht -  Dr. med. Horst Eger

(Ärztinnen und Ärzte der Kompetenzinitiative >>>)

Datenschutz >>>






Kompetenzinitiative e.V. - Redaktion (in alphabetischer Reihenfolge)
Prof. Dr. Mario Babilon, Dr. Markus Kern, Dr. Peter Ludwig, Prof. Dr. Karl Richter
Geschäftsstelle - Parallelstr. 26
D-66125 Saarbrücken
Deutschland


sekretariat@kompetenzinitiative.net
www.kompetenzinitiative.net

 

 

   
   
Wenn Sie diese E-Mail (an: info@hausarztteam-schoenebeck.de) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.