Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.


Newsletter
November 2019


STATEMENT MAINZ, 4.-6. OKT 2019
Für eine neue Vorsorgepolitik / 
For New Precautionary Policies

In der aktuellen Debatte um den neuen Mobilfunkstandard 5G sind starke Tendenzen von schriller Mystifizierung der Technik, von überschäumenden Euphorie-Kampagnen und von nebulöser Rhetorik der Verharmlosung und Unbedenklichkeit zu beobachten. In the current debate about the new 5G wireless standard there are powerful trends of fanciful mystification of technology, over-the-top euphoric campaigns and nebulous rhetoric about down-played risks  and assured safety.

Rund 400 TeilnehmerInnen trafen sich Freitag 4. Oktober - Sonntag 6. Oktober 2019 im Kurfürstlichen Schloss Mainz zum Internationalen Öffentlichen Symposium "Biologische Wirkungen des Mobilfunks". Around 400 participants met at International Public Symposium "Biological Effects of Wireless Technology" Friday 4. - Sunday 6. October 2019 in Electoral Palace Mainz, Germany.

Ein Gesamteindruck aus unserer Sicht / An overall impression from our point of view:
Wir halten ein ebenso breit angelegten wie auch tief gehende gesellschaftliche Auseinandersetzung über Möglichkeiten und Grenzen der Digitalisierung und insbesondere über die gesundheitlichen und ökologischen Risiken des neuen Mobilfunkstandards 5G für dringend erforderlich. We consider an equally wide-ranging and deap-reaching social debate about the possibilities and limits of the digital transformation - especially the health-related and economic risks of the new wireless standard 5G - a must.

Statement Mainz 4-6 Okt 2019 deutsch / English  >>>

Zur 5G-Debatte, Auswahl ... >>>




REPORT MAINZ 4.-6. OKT 2019
Film zum Internationalen Öffentlichen Symposium


Ein Klaus-Scheidsteger-Film (53 Min.) dokumentiert Mainz 4.-6. Oktober 2019. Das Vorstandsteam der Kompetenzinitiative e.V. dankt allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, den fördernden Stiftungen, allen Partnern, allen Referentinnen und Referenten der Vorträge, Workshops und Podiumsgespräche sowie allen ehrenamtlichen Mitwirkenden sehr herzlich ... >>>



INTERVIEW 
5G: Klima, Biodiversität und Gesundheit

Im Interview mit diagnose:funk spricht MdEP Klaus Buchner (Foto links, neben Jean Huss, ehem. MdEP, Symposium Mainz, 4-6 Okt 2019) über Risiken von 5G.

(Exzerpt:)

Mit Mobilfunk wird sehr viel Geld verdient. 2018 betrug der Umsatz allein in Deutschland 26,6 Mrd. Euro ... der EU-Vertrag schreibt ausdrücklich vor, dass schon bei einem begründeten Verdacht auf Gesundheitsschäden Vorsorge getroffen werden muss ... >>>



STUTTGART
Ärzte-Delegation vorm Staatsministerium

Eine Ärzte-Delegation von 25 Medizinern aus Baden-Württemberg versammelte sich vor dem Amtssitz von Ministerpräsident Kretschmer und übergab einen offenen Brief.

(Bericht, diagnose:funk)

70 Ärzte haben den offenen Brief an Minister Kretschmann unterschrieben. Darin verweisen die Mediziner auf das Krankheitsbild 'Elektrohypersensibilität' (EHS) ... Die Forderung der Ärzte ... lautet, die Exposition gegenüber elektromagnetischen Feldern ... zu minimieren. Daher warnen sie Kretschmann vor der Einführung von 5G-Mobilfunk ... >>>

Die Ärztliche Friedensorganisation IPPNW unterstützt den Stuttgarter Ärzte-Protest  >>>


 
REVIEW
Risiken für Gesundheit und Wohlbefinden

Eine neue internationale Review von Miller /  Sears / Morgan / Davis / Hardell / Oremus / Soskolne ist soeben in deutscher Übersetzung erschienen.  

(Ankündigung diagnose:funk)

Die Review ... gibt einen Überblick über 85 relevante Studien und Dokumente mit dem Focus auf gesundheits- und damit alltagsrelevante Ergebnisse ... Die Autoren schlussfolgern, dass dringend eine Vorsorgepolitik eingeleitet und Verbraucherschutzregelungen ... erlassen werden müssen ... >>>



ERKLÄRUNG
Gemeinsame Abgrenzung zu gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit

Alle Umweltbewegungen in Deutschland sind gegenwärtig damit konfrontiert, dass rechtsextreme Gruppierungen ihre Themen aufgreifen und besetzen wollen ... Auch die mobilfunkkritische Bewegung ist damit konfrontiert ... Daher halten es die unterzeichnenden Organisationen für nötig aufzuzeigen, wofür wir eintreten und wo wir uns gegebenenfalls abgrenzen müssen ... >>>



BAD ENDBACH
Gesundheitswoche in der Heckenmühle

In Bad Endbach, NaturMed Hotel Heckenmühle, findet vom 18. - 24. November 2019 eine Gesundheitswoche mit Prof. Dr. Karl Hecht und Dr. Yasar Yilmaz statt. Thema unter anderen: "Wie gesundheitsschädlich ist die Nutzung von Smatphone, WLAN und 5G?"

Informationen www.naturmedhotel.de, Tel. 02776-91460



JAHRESTAGUNG 2019
Verband Baubiologie lädt nach Rodgau ein

Der Verband Baubiologie lädt am 25. / 26. November zu seiner Jahrestagung 2019 in Rodgau ein. Motto: "Gemeinsam mehr erreichen" ... Programm ... >>>



EMPFEHLUNGEN
Publikationen zum Themenbereich

Jüngere und aktuelle Publikationen zur gegenwärtigen Diskussion:

5G als ernste globale Herausforderung von Martin Pall  >>>

Gesundheitsschädigende Effekte der Strahlenbelastung von Karl Hecht  >>>

Elektrohypersensibilität - Risiko für Individuum und Gesellschaft  >>>

Medienkonsum und Mobilfunkstrahlung - Besondere Risiken für Kinder und Jugendliche - Empfehlungen für die gesunde Entwicklung Ihres Kindes >>>

Gesund aufwachsen in der digitalen Medienwelt - Orientierungshilfe für Eltern und alle, die Kinder und Jugendliche begleiten  >>>

Die bisherige Mobilfunk-Politik ist nicht zukunftsfähig - Herausforderungen für eine neue Vorsorge-Politik >>>

Gegen Irrwege der Mobilfunkpolitik - für Fortschritte im Strahlenschutz  >>>





 




Für weitere Informationen empfehlen wir ...


Medizin, Ärztliche Praxis, Gesundheit
Ärzte und Mobilfunk 
In
ternationaler Ärzte-Appell 2012 

 
Grundlagen Forschung und Wissenschaft, Gesellschaft, Mobilfunkpolitik
Kompetenzinitiative zum Schutz von Mensch, Umwelt und Demokratie e.V.

 
Forschung, Förderung unabhängiger Wissenschaft
Pandora - Stiftung für unabhängige Forschung


Umwelt- und Verbraucherschutz
diagnose:funk e.V.





 

Mit freundlichen kollegialen Grüßen ...

 

Prof. Dr. rer. nat. Mario Babilon - Prof. Dr. rer. nat. Klaus Buchner 
Dr. phil. Peter Ludwig - Prof. Dr. phil. Karl Richter

Barbara Dohmen, Umweltärztin - Dipl. Ing. Joachim Gertenbach - Dr. med. Monika Krout
Dr. med. Joachim Mutter - Klaus Scheidsteger - Dr. rer. nat. Ulrich Warnke

(Vorstandsteam der Kompetenzinitiative >>>)


Dr. med. Wolf Bergmann 

Dr. med. Karl Braun-von Gladiß -  Prof. Dr. med. Karl Hecht -  Dr. med. Horst Eger

(Ärztinnen und Ärzte der Kompetenzinitiative >>>)

Datenschutz >>>






Kompetenzinitiative e.V. - Redaktion (in alphabetischer Reihenfolge)
Prof. Dr. Mario Babilon, Dr. Peter Ludwig, Prof. Dr. Karl Richter
Geschäftsstelle - Parallelstr. 26
D-66125 Saarbrücken
Deutschland


sekretariat@kompetenzinitiative.net
www.kompetenzinitiative.net

 

 

   
   
Wenn Sie diese E-Mail (an: dr.albring@frauenaerzte-im-netz.de) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.