Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.


Newsletter
September 2019


MAINZ, 4.-6. OKTOBER
Risikowahrnehmung entwickeln, Vorsorgepolitik gestalten /
Develop Risk Awareness,
Create Precautionary Policies

In der aktuellen Debatte um den neuen Mobilfunkstandard 5G sind starke Tendenzen von schriller Mystifizierung der Technik, von überschäumenden Euphorie-Kampagnen und von nebulöser Rhetorik der Verharmlosung und Unbedenklichkeit zu beobachten. In the current debate about the new 5G wireless standard there are powerful trends of fanciful mystification of technology, over-the-top euphoric campaigns and nebulous rhetoric about down-played risks  and assured safety. Solche Äußerungsformen werden den möglichen negativen Auswirkungen der 5G-Technologie auf Mensch und Umwelt nicht gerecht. These messages do not do the potential adverse impact of the 5G technology on humans and the environment any justice. Mainz, 4.-6. Oktober, bietet Gelegenheit, mit renommierten VertreterInnen der internationalen Risiko-Forschung ins Gespräch zu kommen. Mainz, 4-6 October, offers opportunities to talk with renowned members of the international risk research.

Die Tagung versteht sich als Angebot für Experten aus der Forschung und dem Gesundheitswesen ebenso wie für interessierte Bürgerinnen und Bürger - darüber hinaus als Informationsplattform für Politik, Verbände, Medien und andere gesellschaftliche Gruppen. Im internationalen Austausch möchte sie den Dialog von Wissenschaft und Gesellschaft angesichts sozialer und technologischer Herausforderungen, die uns alle angehen, fördern.

The conference is designed for research scientists and health care professionals as well as interested citizens. Furthermore, it is meant to be an information platform to support politicians, organizations, the media and other community groups. The conference also wishes to promote the international dialogue between science and society in the face of social and technological challenges that concern us all.


Vier thematische Schwerpunkte: Zum Stand der Risiko-Forschung - Risiken der Strahlenbelastung für die Zukunft des Lebens - Podiumsgespräche und Workshops - Für eine neue Vorsorge-Politik.

Four Topics: The current state of risk research - Wireless radiation risks for the future of life - Panel discussions and workshops - For a new precautionary policy.

Informationen, Programm, Buchung >>>
information, program, booking  >>>

Zur 5G-Debatte, Auswahl ... >>>



MAINZ, 4-6 OKT 
Aktuelle Programm-Ergänzungen / Latest Program Complements

Vier weitere renommierte Referenten bereichern das Mainz-Programm. Four other well-known speakers are coming to Mainz to enrich the program.

Dr. Fiorenzo Marinelli, previously researcher of the national Council of Research (CNR), now Insubria University and Ramazzini Institute

Francesca Romana Orlando, journalist and Vice-President of A.M.I.C.A.

MMag. Dr. Peter Hauschild, Institut für ChronoPsychologie und ChronoMedizin, Wien

Dr. Stella Canna Michaelidou, President of the National Committee on Environment and Children's Health's, Cyprus

Programm Mainz 4.-6. Oktober
  >>>

Program Mainz 4-6 Oct  >>>



MAINZ
Tara Bouman und Markus Stockhausen: Konzert auf der Mainz Konferenz

Auf der Internationalen Öffentlichen Tagung Mainz, Samstag, 5. Oktober 2019, 19:00 Uhr, Kurfürstliches Schloss, wird das Duo Moving Sounds, Tara Bouman und Markus Stockhausen, auftreten.

(Ankündigung:)

Die Klarinettenvirtuosin Tara Bouman ... und der Ausnahmetrompeter und musikalische Grenzgänger Markus Stockhausen ... spielen seit dem Jahr 2002 als Duo MOVING SOUNDS zusammen. Das Repertoire umfasst Kompositionen beider Künstler, sowie Improvisationen und vor allem intuitive Musik ... >>>


 
5G DEBATTE
Bundesweite Protestaktion in Berlin

Vom 20. - 23. September finden die ersten bundesweiten Protestaktionen gegen die Einführung der 5G-Technologie statt.  

(Ankündigung diagnose:funk)

Die zentrale Forderung: Moratorium jetzt! Schützt Mensch, Klima und Natur vor den Folgen der Digitalisierung und der Elektrosmogverseuchung. 5G-Mahnwachen vom 20. - 23. September, Kundgebung und Demonstration Sonntag 22. September, 14 Uhr. Alle Veranstaltungen vor dem Hauptportal des Reichstagsgebäudes, Platz der Republik 1  >>>



5G-DEBATTE
"Erbinformationen destabilisiert" 

Gabor Steingart berichtet im Focus, 13. August 2019, über ein Gespräch mit Wilfried Kühling.


(Exzerpt:)

Der Ausbau des superschnellen Mobilfunkstandards 5G hat begonnen - die Diskussion über Sinn und Wahnsinn auch ... Für den Morning Briefing Podcast habe ich mit Prof. Wilfried Kühling ... gesprochen. Er leitet den wissenschaftlichen Beirat des BUND und hält die 5G-Technologie für gefährlicher als es Firmen und Staat glauben machen wollen ... >>>



5G-DEBATTE

Klimawandel und Digitalisierung

Werner Thiede in der Welt, 23. August 2019, zur gegenwärtigen Debatte: "Internet und Mobilfunk sind Feinde des Klimas!"

(Exzerpt:)

Digitalisierung und der Ausbau des 5G-Netzes werden von staatlicher Seite bejaht und gefördert. Damit unterschlagen sie den damit einhergehenden Energieverbrauch und die daraus resultierenden Belastungen für das Klima, warnt unser Gastautor ... >>>



SEPTEMBER-HEFT 2019
Stiftung Warentest in der Kritik

In der September-Ausgabe ihres test-Heftes widmet sich die Stiftung Warentest den Themenbereichen Handys, Mobilfunk, 5G, Studienlage und fragt unter anderem: "Wie riskant ist Handystrahlung? Ein Faktencheck". Die unabhängige Verbraucherschutzorganisation diagnose:funk bietet jetzt eine umfassende kritische Auseinandersetzung mit dieser Publikation.

(Exzerpt:)

Im September-Heft 2019 präsentiert die Stiftung Warentest ihre Auswertung der Forschungslage zur Mobilfunkstrahlung mit dem Ergebnis: Kaum Anlass zur Sorge, der Gebrauch von Handys ist ungefährlich, von Sendemasten gehen keine Risiken aus, die Grenzwerte schützen. Das würde die Forschungslage aussagen und sei von einem Expertengremium bestätigt ... Wer diese Experten sind, wird nicht gesagt ... >>>



NEUE FILM-DOKU
WarGaming für den Profit

Eine neue 25-minütige Doku von diagnose:funk arbeitet Regeln und Strategien des Lobbyismus im Mobilfunkbereich auf, die von bemerkenswerter Aktualität sind.

(Aus der Ankündigung:)

Bisher nicht veröffentlichtes Originalmaterial mit Zeitzeugen zeigt, mit welchen Methoden die Forschungsergebnisse zur Krebsgefahr ... geleugnet werden, bis hin zu Rufmordkampagnen an den Wissenschaftlern ... >>>



EMPFEHLUNGEN
Publikationen zum Themenbereich

Jüngere und aktuelle Publikationen zur gegenwärtigen Diskussion:

5G als ernste globale Herausforderung von Martin Pall  >>>

Gesundheitsschädigende Effekte der Strahlenbelastung von Karl Hecht  >>>

Elektrohypersensibilität - Risiko für Individuum und Gesellschaft  >>>

Medienkonsum und Mobilfunkstrahlung - Besondere Risiken für Kinder und Jugendliche - Empfehlungen für die gesunde Entwicklung Ihres Kindes >>>

Gesund aufwachsen in der digitalen Medienwelt - Orientierungshilfe für Eltern und alle, die Kinder und Jugendliche begleiten  >>>

Die bisherige Mobilfunk-Politik ist nicht zukunftsfähig - Herausforderungen für eine neue Vorsorge-Politik >>>

Gegen Irrwege der Mobilfunkpolitik - für Fortschritte im Strahlenschutz  >>>




 




Für weitere Informationen empfehlen wir ...


Medizin, Ärztliche Praxis, Gesundheit
Ärzte und Mobilfunk 
In
ternationaler Ärzte-Appell 2012 

 
Grundlagen Forschung und Wissenschaft, Gesellschaft, Mobilfunkpolitik
Kompetenzinitiative zum Schutz von Mensch, Umwelt und Demokratie e.V.

 
Forschung, Förderung unabhängiger Wissenschaft
Pandora - Stiftung für unabhängige Forschung


Umwelt- und Verbraucherschutz
diagnose:funk e.V.





 

Mit freundlichen kollegialen Grüßen ...

 

Prof. Dr. rer. nat. Mario Babilon - Prof. Dr. rer. nat. Klaus Buchner 
Dr. phil. Peter Ludwig - Prof. Dr. phil. Karl Richter

Barbara Dohmen, Umweltärztin - Dipl. Ing. Joachim Gertenbach - Dr. med. Monika Krout
Dr. med. Joachim Mutter - Klaus Scheidsteger - Dr. rer. nat. Ulrich Warnke

(Vorstandsteam der Kompetenzinitiative >>>)


Dr. med. Markus Kern - Dr. med. Wolf Bergmann 

Dr. med. Karl Braun-von Gladiß -  Prof. Dr. med. Karl Hecht -  Dr. med. Horst Eger

(Ärztinnen und Ärzte der Kompetenzinitiative >>>)

Datenschutz >>>






Kompetenzinitiative e.V. - Redaktion (in alphabetischer Reihenfolge)
Prof. Dr. Mario Babilon, Dr. Markus Kern, Dr. Peter Ludwig, Prof. Dr. Karl Richter
Geschäftsstelle - Parallelstr. 26
D-66125 Saarbrücken
Deutschland


sekretariat@kompetenzinitiative.net
www.kompetenzinitiative.com

 

 

   
   
Wenn Sie diese E-Mail (an: kipoe@gmx.net) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.