Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.


Newsletter
September 2018


OFFENER BRIEF
"Dramatische,
sich überstürzende Entwicklung"


In einem Offenen Brief an Minister Andreas Scheuer fordert der Ärzte-Arbeitskreis Digitale Medien Stuttgart eine grundsätzliche Kurskorrektur in der Mobilfunk-Politik. Die Autoren, Barbara Dohmen und Wolf Bergmann,  begründen aus ärztlicher Sicht "eine immer dramatischere, sich überstürzende Entwicklung". Zu der ohnehin bereits hohen Strahlenbelastung für die Bevölkerung sollen nun weitere Hochfrequenz-Expositionen kommen: "das geplante 5 G Netz mit einer unübersehbaren Flut von neu zu installierenden Sendern" sowie "der Pflichteinbau von Smart Meter-Installationen in alle Haushalte".


(Exzerpt:)

Wir Umweltärzte/innen erfahren die gesundheitlichen Auswirkungen dieser zunehmenden, fast schon ubiquitären Dauer-Massenbestrahlung sehr drastisch durch einen immer größeren Zustrom von sogenannten elektrohypersensiblen Patienten ... die zunehmende Gesundheitsgefährdung durch Hochfrequenzstrahlung, Elektromagnetfelder und andere Bereiche des 'e-smog' geht alle Bürger dieses Landes an ... >>>


NEUERSCHEINUNG 
Elektrohypersensibilität - Risiko für Individuum und Gesellschaft

Mit Beiträgen von Franz Adlkofer, Christine Aschermann, Frank Berner, Bernd Irmfrid Budzinski, EUROPAEM Arbeitsgruppe EMF, Karl Hecht, Lebrecht von Klitzing, Wilfried Kühling, Peter Ludwig, Werner Thiede.
Broschüre, 120 Seiten - Wirkungen des Mobil- und Kommunikationsfunks. Eine Schriftenreihe der Kompetenzinitiative e.V. - Heft 11 - Kostenlos als Download - Preis pro Druckexemplar 8 Euro.

(Aus der Einleitung:)

Die Schrift wendet sich nicht nur an EHS-Betroffene und medizinische Experten. Interdisziplinär ausgerichtet, versucht sie, aus unterschiedlichen Fachperspektiven die Menschen und das Thema 'Elektrohypersensibilität' ... zu betrachten. Durch die unterschiedlichen Schwerpunkte und sich gegenseitig ergänzenden Sichtweisen werden Zusammenhänge verdeutlicht, die bisher öffentlich kaum wahrgenommen werden, und neue Handlungsoptionen aufgezeigt ... >>>


Weitere Neuerscheinungen ... >>>



ENGLAND
Mobile phone firms warned their shareholders of risks

Charlotte Dean for MailOnline, 3 June 2018: "Top mobile firms ... are telling shareholders about potential cancer risks of phones while hiding the threat from customers".

(Excerpt:)


Popular mobile firms ... have warned shareholders about the potential cancer risks of phones - but haven't told customers. They have told investors that if research finds links between their products and the disease that they could be sued by customers ... >>>

Report The Sun, 2 June 2018 >>>

Report The Mirror, 2 June 2018 >>>



RESEARCH
Cancer epidemiology update

Anthony B. Miller, L. Lloyd Morgan, Iris Udasin and Devra Lee Davis published a new study in Environmental Research, 6 Sept 2018: Cancer epidemiology update, following the 2011 IARC evaluation of radiofrequency electromagnetic fields.

(Highlights:)

Increased risk of brain, vestibular nerve and salivary gland tumors are associated with mobile phone use ... Nine studies report (2011-2017) increased risk of brain cancer from mobile phone use ... >>>



FORSCHUNG
Clear Evidence of Cancer Risk

Die Forschungsdiskussion über die NTP-Studie und ihre Ergebnisse hält an. Nun äußert sich James C. Lin, ehemaliges Mitglied der ICNIRP, in einem aktuellen Beitrag (Clear evidence of cell phone RF radiation cancer risk) und empfiehlt unter anderem eine grundsätzliche Neubesinnung, was bisherige Richtlinien und Grenzwerte angeht.

(Übersetzung, diagnose:funk:)

Da das NTP-Überprüfungsgremium zu dem Schluss gekommen ist, dass es eindeutige Hinweise auf eine Karzinogenität durch langfristige HF-Exposition bei Ratten gibt, ist es denkbar, dass die IARC ihre epidemiologische Klassifizierung der HF-Exposition auf die nächste Stufe der Karzinogenität für den Menschen höherstufen würde? ... >>>



GRUNDSATZBEITRAG
Die bisherige Mobilfunk-Politik ist nicht zukunftsfähig

Herausforderungen für eine neue Vorsorge-Politik. Von Mario Babilon, Klaus Buchner, Peter Ludwig,
Karl Richter. umwelt - medizin - gesellschaft 3 / 2018.


(Exzerpt:)

Die Euphorie politischer Verlautbarungen, die Ankündigungen eines Mobilfunk-Gipfels für den Sommer 2018 gelegentlich begleiten, scheint grenzenlos. Der zuständige Minister gibt sich kämpferisch wie ein Waidmann im Jagdfieber: "Die Jagd auf die weißen Flecken im Mobilfunknetz ist eröffnet" ... Die politische Rhetorik dieser Art erhebt Funk-Technologien zu Garanten gesellschaftlichen Fortschritts und Heilsbringern einer digitalisierten Gesellschaft, blind für alle Risiken der Entwicklung ... Wir bezeichnen ... einige der gravierendsten Fehlentwicklungen ... aber auch einige der wichtigsten Herausforderungen, vor die wir eine zukunftsfähige Politik gestellt sehen ... >>> 



LUXEMBOURG
Internationale Tagung -
International Conference -
Congrès International

Im Rahmen einer internationalen
Tagung in Luxembourg, 21.-23. Sept. 2018, sprechen renommierte Wissenschaftler über besondere Umweltrisiken für die frühen Lebensphasen. Die wissenschaftlich geführte Tagung ist öffentlich. Die Vorträge und Diskussionen werden simultan in die Sprachen deutsch, französisch und englisch übersetzt.

At an international conference in Luxembourg, 21.-23. Sept. 2018, renowned experts scientists will present some specific environmental risks in early life stages. The scientific conference is open to the public. Simultaneous translation of all conference sessions will be available in English, French and German.

À l'occasion du congrès international à Luxembourg, 21.-23. Sept. 2018, des scientifiques de renommée mondiale discuteront les risques environnementaux affectant particulièrement les jeunes phases de la vie. Cette conférence scientifique est ouverte au public. La traduction simultanée en allemand, anglais et francais des présentations et débats sera assurée.

Einladung / Invitation >>>



FÜSSEN
Datenleck am Wasserrohr -
verstrahlt und ausgehorcht


Einladung zum Vortrag von Klaus Buchner, MdEP, in Füssen, 6. Oktober 2018, 19 Uhr, Haus der Gebirgsjäger, Kemptener Str. 68: Datenleck am Wasserrohr - verstrahlt und ausgehorcht.  

(Ankündigung:)

Der von der bayerischen Landesregierung angestrebte verpflichtende Einbau von funkenden Wasserzählern stellt rund um die Uhr auslesbare Daten zur Verfügung ... Wie steht es um den Datenschutz? Wie steht es um die Strahlenbelastung?




ZÜRICH

Bionische Regeneration

Die Schweizerische Vereinigung für Biochemie nach Dr. Schüssler lädt ein zu ihren Kongresstagen 29. / 30. September 2018, im Volkshaus Zürich, Stauffacher Str. 60. Referent: Ulrich Warnke

(Programm:)


Samstag, 29. September 2018: Funktionsstörungen und Entzündungen mit natürlichen Strategien verhindern - die Bionische Regeneration. Sonntag 30. September 2018: Die Öffnung des 3. Auges ... Kongress-Infos  >>>



HAMBURG
Kinder-Demo auf St. Pauli

Das Hamburg-Journal des NDR, 8. September 2018, berichtet über eine Kinder-Demo auf St. Pauli, die "Handys den Kampf angesagt hat".

(Ankündigung:)

Der kleine Emil liebt seine Eltern über alles. Nur eins nervt den Siebenjährigen total: dass Papa ständig auf sein Smartphone guckt. Deshalb hat der Schüler aus Eppendorf nun eine Demo organisiert ... >>>

Zum Thema

Handliche Broschüre Medienkonsum und Mobilfunkstrahlung, Empfehlungen für die gesunde Entwicklung Ihres Kindes, im Flyer-Format für Familien und pädagogische Praxis ... >>>



ELEKTROSMOG-REPORT

Aktuelle Studien



In der August-Ausgabe des Fachinformationsdienstes zur Bedeutung elektromagnetischer Felder für Umwelt und Gesundheit, ElektrosmogReport (Hg. von Thomas Dersee), berichtet Isabel Wilke über neue Studien und Publikationen, unter anderem:

"Mobilfunkwirkung auf Jugendliche: Mobilfunk stört die Entwicklung des Gedächtnisses" 
(M. Foerster et al. 2018)

"Hochfrequenzwirkung: Absorption von HF-EMF in sensiblen Organen erhöht" 
(B. Siervo et al. 2018) 

"Hochfrequenzwirkung auf Insekten: 5G-Frequenzen erhöhen Absorption von HF-EMF bei Insekten im Vergleich zu 4G"
(A. Thielens et al. 2018)

Aktuelle Reports sind nach Ablauf eines Monats auch im Online-Archiv verfügbar ... >>>

 




Für weitere Informationen empfehlen wir ...


Medizin, Ärztliche Praxis, Gesundheit
Ärzte und Mobilfunk 
Internationaler Ärzte-Appell 2012 

 
Grundlagen Forschung und Wissenschaft, Gesellschaft, Mobilfunkpolitik
Kompetenzinitiative zum Schutz von Mensch, Umwelt und Demokratie e.V.

 
Forschung, Förderung unabhängiger Wissenschaft
Pandora - Stiftung für unabhängige Forschung


Umwelt- und Verbraucherschutz
diagnose:funk e.V.





 

Mit freundlichen kollegialen Grüßen ...

 

Prof. Dr. rer. nat. Mario Babilon - Prof. Dr. rer. nat. Klaus Buchner 
Dr. phil. Peter Ludwig - Prof. Dr. phil. Karl Richter

Barbara Dohmen, Umweltärztin - Dipl. Ing. Joachim Gertenbach - Dr. med. Monika Krout
Dr. med. Joachim Mutter - Klaus Scheidsteger - Dr. rer. nat. Ulrich Warnke

(Vorstandsteam der Kompetenzinitiative >>>)


Dr. med. Markus Kern - Dr. med. Wolf Bergmann 

Dr. med. Karl Braun-von Gladiß -  Prof. Dr. med. Karl Hecht -  Dr. med. Horst Eger

(Ärztinnen und Ärzte der Kompetenzinitiative >>>)

Datenschutz Newsletter >>>






Kompetenzinitiative e.V. - Redaktion (in alphabetischer Reihenfolge)
Prof. Dr. Mario Babilon, Dr. Markus Kern, Dr. Peter Ludwig, Prof. Dr. Karl Richter
Geschäftsstelle - Paralellstr. 50
D-66125 Saarbrücken
Deutschland


sekretariat@kompetenzinitiative.net
www.kompetenzinitiative.net

 

 

   
   
Wenn Sie diese E-Mail (an: ruth.barlage@web.de) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.