Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.


  Newsletter Sonderausgabe NEUERSCHEINUNGEN Aug. 2018


EHS 
Elektrohypersensibilität - Risiko für Individuum und Gesellschaft

Mit Beiträgen von Franz Adlkofer, Christine Aschermann, Frank Berner, Bernd Irmfrid Budzinski, EUROPAEM Arbeitsgruppe EMF, Karl Hecht, Lebrecht von Klitzing, Wilfried Kühling, Peter Ludwig, Werner Thiede.
Broschüre, 120 Seiten - Wirkungen des Mobil- und Kommunikationsfunks. Eine Schriftenreihe der Kompetenzinitiative e.V. - Heft 11 - Kostenlos als Download - Preis pro Druckexemplar 8 Euro.

(Aus der Einleitung:)

Die Schrift wendet sich nicht nur an EHS-Betroffene und medizinische Experten. Interdisziplinär ausgerichtet, versucht sie, aus unterschiedlichen Fachperspektiven die Menschen und das Thema 'Elektrohypersensibilität' ... zu betrachten. Durch die unterschiedlichen Schwerpunkte und sich gegenseitig ergänzenden Sichtweisen werden Zusammenhänge verdeutlicht, die bisher öffentlich kaum wahrgenommen werden, und neue Handlungsoptionen aufgezeigt ... >>>




KINDER
Medienkonsum und Mobilfunkstrahlung

Besondere Risiken für Kinder und Jugendliche. Empfehlungen für die gesunde Entwicklung Ihres Kindes. Herausgeber: Kompetenzinitiative e.V., diagnose:funk, Stiftung für Kinder. In Zusammenarbeit mit Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland - AK Immissionsschutz / Elektromagnetische Felder, Europäische Akademie für Umweltmedizin e.V., Pandora - Stiftung für unabhängige Forschung, Institut für Baubiologie + Nachhaltigkeit.
Broschüre im Flyer-Format, 32 Seiten - Kostenlos als Download - Preis pro Druckexemplar: 32 Cent.

(Ankündigung:)


Handliche Broschüre im ansprechenden Flyer-Format für Eltern, Familien, pädagogische Praxis. Sie informiert in kompakter Form über Risken heutigen Medienkonsums: Altersspezifisch von der Schwangerschaft bis ins Jugendalter, thematisch von den Auswirkungen der Mobilfunkstrahlung bis zu suchtähnlichen Erscheinungsweisen. Sie gibt praktische Tipps für eine altersgerechte, ausgewogene und gesunde Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen. Besonders geeignet für Eltern, Familien, KiTas, Schulen, Bildungseinrichtungen, pädagogische, ärztliche, soziale und verwandte Tätigkeitsbereiche ... >>>



LUXEMBOURG
Internationale Tagung - International Conference -
Congrès International


Im Rahmen einer internationalen Tagung in Luxemburg, 21. - 23.09. 2018, sprechen sprechen renommierte Wissenschaftler über besondere Umweltrisiken für die frühen Lebensphasen. Die wissenschaftlich geführte Tagung ist öffentlich. Die Vorträge und Diskussionen werden simultan in die Sprachen deutsch, französisch und englisch übersetzt.

At a international conference in Luxembourg, 21. - 23.09. 2018, renowned experts scientists will present some specific environmental risks in early life stages. The scientific conference is open to the public. Simultaneous translation of all conference sessions will be available in English, French and German.

À l'occasion du congrès international à Luxembourg, 21. - 23.09.2018, des scientifiques de renommée mondiale discuteront les risques environnementaux affectant particulièrement les jeunes phases de la vie. Cette conférence scientifique est ouverte au public. La traduction simultanée en allemand, anglais et francais des présentations et débats sera assurée.

Einladung / Invitation >>>



KINDER
Mobilfunk im Kinderzimmer

Eine kritische Betrachtung. Mit Hinweisen zum verantwortungsvollen Umgang. Broschüre, 24 Seiten - Herausgegeben vom Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland.

(Ankündigung:)

In der vorliegenden Broschüre werden Beispiele für die Verwendung von funkbetriebenem Spielzeug und anderen zum Spielen genutzte Anwendungen durch Klein- und Vorschulkinder gegeben und die möglichen gesundheitlichen Folgen thematisiert. Da den meisten Eltern nicht bekannt ist, wo und durch welche Geräte erhöhte Strahlung entsteht, werden Empfehlungen zum Umgang ... gegeben ... >>>



GRUNDSATZBEITRAG
Die bisherige Mobilfunk-Politik ist nicht zukunftsfähig

Herausforderungen für eine neue Vorsorge-Politik. Von Mario Babilon, Klaus Buchner, Peter Ludwig,
Karl Richter. umwelt - medizin - gesellschaft 3 / 2018.


(Exzerpt:)

Die Euphorie politischer Verlautbarungen, die Ankündigungen eines Mobilfunk-Gipfels für den Sommer 2018 gelegentlich begleiten, scheint grenzenlos. Der zuständige Minister gibt sich kämpferisch wie ein Waidmann im Jagdfieber: "Die Jagd auf die weißen Flecken im Mobilfunknetz ist eröffnet" ... Die politische Rhetorik dieser Art erhebt Funk-Technologien zu Garanten gesellschaftlichen Fortschritts und Heilsbringern einer digitalisierten Gesellschaft, blind für alle Risiken der Entwicklung ... Wir bezeichnen ... einige der gravierendsten Fehlentwicklungen ... aber auch einige der wichtigsten Herausforderungen, vor die wir eine zukunftsfähige Politik gestellt sehen ... >>> 



GRUNDSATZSCHRIFT
Gegen Irrwege der Mobilfunkpolitik -
für Fortschritte im Strahlenschutz


Kritische Bilanz nach einem Vierteljahrhundert des Mobilfunks. - Karl Richter, Franz Adlkofer, Mario Babilon, Klaus Buchner, Karl Hecht, Werner Thiede, Ulrich Warnke - Bernd I. Budzinski, Klaus Buchner, Rüdiger Flick, Karl Hecht, Gert Sautermeister - Mitgetragen von 18 Organisationen des Gesundheits- und Umweltschutzes - Broschüre, 34 Seiten - Wirkungen des Mobil- und Kommunikationsfunks. Eine Schriftenreihe der Kompetenzinitiative e.V. - Heft 10 - Kostenlos als Download - Preis pro Druckexemplar:
5 Euro.  

(Exzerpt:)

Der erste der ... Beiträge dieser Schrift bietet eine allgemeiner gehaltene Kritik von Grundlagen und exemplarischen Folgen aktueller Mobilfunkpolitik. Der zweite fragt am Beispiel des jüngsten Mobilfunkberichts der Bundesregierung an den Bundestag, ob solche Instrumente dem Verfassungsauftrag gerecht werden, Politik und Öffentlichkeit angemessen über mögliche Risiken ... aufzuklären ... >>>




NTP-STUDIE

Mobilfunk-Strahlung und Krebs

Die Ergebnisse der NTP-Studie und die Gesamtstudienlage. Ein Kommentar von L. Hardell, M. Carlberg und L. Hedendahl. Übersetzung durch diagnose:funk - Brennpunkt, 24 Seiten.

(Ankündigung:)


Im Frühjahr 2018 wurden die Gesamtergebnisse der NTP-Studie aus den USA veröffentlicht. Sie weist nach, dass nicht-ionisierende Strahlung des Mobilfunks Krebs erzeugen kann. Die Arbeitsgruppe des Onkologen Prof. Lennart Hardell (Schweden) hat eine umfassende Interpretation der NTP-Studie vorgelegt ... diagnose:funk legt mit diesem Brennpunkt eine Übersetzung dieser Arbeit vor ... >>>



UMWELT
Neue Baum-Dokus zu Bamberg und ganz Bayern

Cornelia Waldmann-Selsam: Bericht, 15. Juni 2018, Begründeter Verdacht auf kausalen Zusammenhang zwischen Baum- bzw. Waldschäden und chronischer Hochfrequenzbelastung - Baumschäden, 40 Beispiele aus Bamberg (2007-2018) - große Zahl gefährlicher Baumschäden in ganz Bayern (2017 / 2018). - Kostenlos als Download.

(Exzerpt:)


Angesichts der tatsächlich in großer Zahl aufgetretenen und dokumentierten Baumschäden im Umkreis von Mobilfunksendeanlagen ist die Aussage ... dass schädliche Effekte aber nicht zu erwarten seien, unhaltbar ... >>>



ANALYSEN
Bildung vor dem Absturz ins Digi-Tal

Peter Hensinger: Bildung vor dem Absturz ins Digi-Tal, Erziehungskunst, Waldorfpädagogik heute, Juni 2018.

(Exzerpt:)

Mit der "Digitalen Bildung" steht die Eroberung der Schulen durch digitale Medien bevor. Wer bei der Analyse und Bewertung der Pläne ... nur fragt: "Nützen digitale Medien im Unterricht?", verengt den Blick, reduziert ihn auf Methodik und Didaktik und verschließt ihn vor dem Gesamtzusammenhang ...  >>>

Weitere aktuelle Beiträge von P. Hensinger:

Smart City - auf dem Weg zur Post-Voting Society?, Ökologie Politik, 28. August 2018  >>>

Datenkrake in der Hosentasche, Kontext, 6. Juni 2018  >>>

Gläsern ist smart, Kontext, 30. Mai 2018 >>>




ELEKTROSMOG-REPORT

Aktuelle Studien



In der August-Ausgabe des Fachinformationsdienstes zur Bedeutung elektromagnetischer Felder für Umwelt und Gesundheit, ElektrosmogReport (Hg. von Thomas Dersee), berichtet Isabel Wilke über neue Studien und Publikationen, unter anderem:

"Mobilfunkwirkung auf Jugendliche: Mobilfunk stört die Entwicklung des Gedächtnisses" 
(M. Foerster et al. 2018)

"Hochfrequenzwirkung: Absorption von HF-EMF in sensiblen Organen erhöht" 
(B. Siervo et al. 2018) 

"Hochfrequenzwirkung auf Insekten: 5G-Frequenzen erhöhen Absorption von HF-EMF bei Insekten im Vergleich zu 4G"
(A. Thielens et al. 2018)

Aktuelle Reports sind nach Ablauf eines Monats auch im Online-Archiv verfügbar ... >>>

 




Für weitere Informationen empfehlen wir ...


Medizin, Ärztliche Praxis, Gesundheit
Ärzte und Mobilfunk 
Internationaler Ärzte-Appell 2012 

 
Grundlagen Forschung und Wissenschaft, Gesellschaft, Mobilfunkpolitik
Kompetenzinitiative zum Schutz von Mensch, Umwelt und Demokratie e.V.

 
Forschung, Förderung unabhängiger Wissenschaft
Pandora - Stiftung für unabhängige Forschung


Umwelt- und Verbraucherschutz
diagnose:funk e.V.





 

Mit freundlichen kollegialen Grüßen ...

 

Prof. Dr. rer. nat. Mario Babilon - Prof. Dr. rer. nat. Klaus Buchner 
Dr. phil. Peter Ludwig - Prof. Dr. phil. Karl Richter

Barbara Dohmen, Umweltärztin - Dipl. Ing. Joachim Gertenbach - Dr. med. Monika Krout
Dr. med. Joachim Mutter - Klaus Scheidsteger - Dr. rer. nat. Ulrich Warnke

(Vorstandsteam der Kompetenzinitiative >>>)


Dr. med. Markus Kern - Dr. med. Wolf Bergmann 

Dr. med. Karl Braun-von Gladiß -  Prof. Dr. med. Karl Hecht -  Dr. med. Horst Eger

(Ärztinnen und Ärzte der Kompetenzinitiative >>>)

Datenschutz Newsletter >>>






Kompetenzinitiative e.V. - Redaktion (in alphabetischer Reihenfolge)
Prof. Dr. Mario Babilon, Dr. Markus Kern, Dr. Peter Ludwig, Prof. Dr. Karl Richter
Geschäftsstelle - Paralellstr. 50
D-66125 Saarbrücken
Deutschland


sekretariat@kompetenzinitiative.net
www.kompetenzinitiative.net

 

 

   
   
Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.